Mittwochabend, gegen halb sieben am Bremer Hauptbahnhof. Will den aktuellen „Spiegel“ kaufen. Er ist ausverkauft.

3 Antworten zu “”

  1. Matt sagt:

    Ähm, geht die Geschichte noch weiter …?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.