F.D. TV: Wir heiraten mit Gülcan

7.jpg

Oder hier.

Nachtrag: So, das war’s. Einen Nachklapp und einen kleinen Making-of-Film über die letzten 15 Minuten vor Sendestart gibt’s am Mittwoch.

9 Antworten zu “F.D. TV: Wir heiraten mit Gülcan”

  1. […] Hilfe! Das Fernsehen ist bei mir im Wohnzimmer! […]

  2. StoiBär sagt:

    Sorry, habs gerade 5 Minuten auf Pro7 verfolgt, konnte aber nicht nachvollziehen, warum die Hochzeiten von C-Promis im TV gezeigt werden. Kann nur am Sommerloch liegen.

  3. […] Daniel und Franzi schauen Gülcans Traumhochzeit – und wir schauen Ihnen dabei zu. […]

  4. […] Nach der Hochzeit habe ich noch ein wenig bei F.T.D. TV reingeschaut und mich von der Hochzeit erholt und Franzi davor bewahrt noch mehr Einblicke in ihr nettes Dekolleté der Männer-Blog-Welt zu zeigen. […]

  5. […] Nachdem in den letzten Tagen ständig für einige Minuten das Internet weg war – hat es gestern mich endgültig verlassen. Ich habe eine vergnügliche Stunde mit der Telekom-Hotline verbracht und ich war überrascht: Es liegt nicht an mir oder an meinem Router – es ist tatsächlich die Telekom-Leitung. Das ist cool: Die Telekom konnte mich nicht anpingen. Ein Reset meiner Leitung hat auch nicht geholfen. Dann haben die doch tatsächlich alle Leitungen in meiner Straße neugestartet. Cool. Hat aber auch nichts geholfen. Jetzt muss sich eine Special-Task-Force darum kümmern. Die rufen mich dann an, wenn der Fall gelöst ist. Solange bin ich etwas offline. Aber das macht ja nix. Mein Nachbericht zur gestrigen Web-TV-Show kommt dann halt später. […]

  6. Christian sagt:

    Könnt Ihr das Ganze beim nächsten Mal irgendwie lauter machen? Ich hätte Euch so gerne geschaut – aber Ihr wart einfach viel zu leise. Selbst auf lautester Lautstärkestufe meines Computers konnte ich Euch nicht lauschen – zumindest nicht parallel zum ProSieben-Programm.

  7. […] War die Show nicht schrecklich? Also Gülcans Hochzeit meine ich jetzt. Es gibt ja kein Geheimnis um die Freundschaft zwischen Gülcan und dem Scooter-Frontmann, aber das ist doch noch kein Grund ihn auf einer Hochzeit rocken zu lassen … ahh… naja. Gut für uns – da gab es viel zu lästern. Franzi (Nachbericht 1, Nachbericht 2) und ich hatten viel Spaß – Thomas konnte leider nicht (Wir mutmaßten, er war irgendwo Trauzeuge oder mußte irgendeinen Bäckervater betreuen) – die Stimmung war gut, obwohl kurz vorher bei mir das Internet ausfiel (fiene.tv berichtete) Wir hatten nur noch 15 Minuten Zeit, um den Standort zu wechseln. Einen kleinen Einblick in das Geschehen gibt es in diesem Making-Of-Video: […]

  8. […] Netz und mit folgenden Tags versehen: TV, Web. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback auf Deiner Seite setzen. ÄhnlicheArtikel: […]

  9. ja hab auch kaum etwas verstanden wäre vll ganz nett das ganze nochmal mit einem tollen Sound zu hinterlegen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.