blogger 2008

Nur ganz kurz: Wir haben gesendet und wählen lassen: die Blogger des Jahres 2008. Hier sind die Gewinner in den verschiedenen Kategorien.

Bester Blogger Deutsch: Lukas Heinser

Bester Blogger International: Jeff Jarvis

Bestes Themenblog: Mädchenmannschaft

Bestes Gruppenblog: direkter-freistoss.de

Newcomer unter den Bloggern: Thomas Strobl und Frank Lübberding, weissgarnix.de

Bester Twitterer: bosch

Journalists des Jahres: Mario Sixtus mit Elektrischer Reporter

Bester Blogger ohne Blog (aber mit Wikipedia-Eintrag): Claus Kleber

Bester Selbstnominierer: Don Dahlmann

Bester Blogtext: „Skinheads sind die dümmeren Deutschen“ von Beastybasti (Jipieh)

Lebenswerk: Anke Gröner

3 Antworten zu “blogger 2008”

  1. Guten Morgen, eine feine Aus-„Wahl“! War gestern Teil der Open Jury und fand es aufregend. Und ich möchte betonen, ich folgte @bosch auf Twitter bereits vor seiner Nominierung und vor seiner Auszeichnung – und ich WUSSTE es. ;-)

    Der Kleber-Hinweis bringt mich übrigens auf eine Idee: Twitterer for Wikipedia-Eintrag! Oder kennt jemand schon einen Twitterer, der dort verzeichnet ist?

    Es grüßt
    die Giebel (auf Twitter @dgiebel)

  2. […] Hier kann man es lesen. –> Da stand auch was. –> Und vor allem dort steht auch noch was […]

  3. […] Frauen gelernt. Kurz vor Schluss noch mal richtig nett zu uns: die Blogger um Thomas Knüwer und Franziskript, die uns am Montag zum “Besten Themenblog” gekürt haben. 2009 braucht: mehr Krawall […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.