Digitales Quartett: Sind wir wirklich die My-Generation?

Bei MyMuesli mischen wir unser Müsli selbst, bei Kern-Energie das Studentenfutter und Kaffee und Tee gibt’s ebenfalls zum selber mischen und zusammenstellen. Gleichzeitig redet alle Welt von Fernsehen on demand, Personalisiertem aus dem 3D-Drucker – es scheint es sind wir ein Volk von Individualisten geworden; bloß nicht mit der Masse schwimmen. Es sei denn, es ist Fußball oder Eurovision Song Contest.

Ist das wirklich so oder schmücken wir uns nur mit ganz viel Individualismus, doch letztendlich kaufen wir doch das gute alte Seitenbacher und die Nüsse von Ültje? Darüber wollen wir mit euch im Digitalen #Quartett sprechen! Am Montag, um 21 Uhr! Das heißt: Noch haben wir nur ein Thema, aber noch keine Gäste. Wer kann dazu etwas beitragen? Bitte meldet euch!

Mit dabei: Susanne C.Steiger und WiWo-Redakteur Daniel Rettig!

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!