Franzis Früchte Teil 3

Ein neuer Film, ein neuer Film! Diesmal aber mit der Lichtgestaltung und Kamera von Frau Wortschnittchen. Aber seht selbst!

6 Antworten zu “Franzis Früchte Teil 3”

  1. Und wo, bitte, kriege ich diese Köstlichkeit? Beim Rewe um die Ecke (Biler Allee) habe ich das Zeug jedenfalls noch nicht gesehen. Ein Bezugsnachweis wäre für solche verbraucherorientierte Berichterstattung sehr nützlich.

  2. franziska sagt:

    Tja, lieber Andreas, dann musst du dich wohl doch mal in die von dir so gehasste Hauptstadt begeben. Da gibt’s die in jedem Spätkauf.

  3. Bünni sagt:

    Gerade am Samstag hatte ich beim Einkaufen im hiesigen Supermarkt genau solch eine Frucht in den Händen und hielt mit vielen Fragezeichen über dem Kopf Ausschau nach jemandem, der mir sagen kann, was dieses Ding ist und was man damit macht. Erfolglos!

    Aber nun bin ich ein wenig schlauer. Danke!

  4. KS sagt:

    Mäusekinder!

    Da bereite ich gerade ein (firmeninternes) Blog-Einführungsseminar vor – und will hochseriös etwas über Personality und Aufbau der „Ich“-Marke im Netz erzählen, da fällt mir Euer Video in die Hände… Ein ziemlich guter Freund würde jetzt sagen: „Was seid Ihr doch für Mäusekinder…“ Ich jedenfalls werde es – als gutes Beispiel! – gern mit in den Präsentation einbauen! Beste Grüße aus Leipzig und weiter so! KS

  5. MC Winkel sagt:

    Ha – ich kann auch ohne diese Frucht lispeln!

    Und Frau Wortschnittchen rechnet also auch immer noch alles in DM um, hm?! Sehr sympathisch.
    Aber das wusste ich ja vorher schon…

  6. DonDahlmann sagt:

    Kommt ihr mir noch mal Berlin und brecht Früchte ohne mein Zutun auf. Tss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.