Kleine-Mädchen-Content

Sagte ich eigentlich bereits, dass ich gestern auf einem total tollen Konzert war? Dass ich gestern gleich, als ich zuhause war, auf die Homepage klickte und ein T-Shirt im Shop bestellte (an dem Stand war einfach ein zu großes Gedränge)? Dass ich immer noch mit einem fetten Grinsen durch die Gegend laufe und mich meine Kollegen mittlerweile für völlig durchgeknallt halten? Insbesondere dann, wenn ich den Namen der Band nenne. „Noch nie gehört!“, „Singen die auch auf deutsch?“, alles Ignoranten! Und dass „Geigen bei Wonderful World“ mein Lieblingslied von der neuen Platte ist? Und „Buchstaben über der Stadt“ und „Ich sang die ganze Zeit von dir“ und „Walter & Gail“, „New York“ äh… Ach ja. Das war ein ganz tolles Konzert gestern. Ganz toll.

(Tritt singend ab.)

Nachtrag: Lu war auch da. „(…) ich kann Tomte, und ich kann knutschen!“

Nachtrag 2: Die hier waren auch da.

11 comments on “Kleine-Mädchen-Content

  1. Du willst ernsthaft behaupten, dass bei Dir niemand Tomte kennt?
    Krass.. moment.. das teste ich hier auch mal… mal sehn wer von den Niveaupfosten das kennt.

  2. Ja, leider. Die einzige Kollegin, mit der man immer gut über (gute!) Musik reden konnte, hat das Unternehmen im vergangenen Sommer verlassen. Leider.

  3. Ok… hier sieht es dann mal genauso aus. Sämtliche Antworten meiner Rundmail enthielten pure Ahnungslosigkeit.
    Boha.. das hätte ich jetzt nicht erwartet, ich muss Tomte wohl wieder aus der ‚Mainstream‘-Schublade rausnehmen.

  4. :) Ich hab dich leider nicht gesehen. Obwohl ich mich ab und zu mal umgeschaut habe. Aber ich hatte keine Turnjacke an, damit das klar ist! Ich hab nämlich gar keine…

  5. nach deinen bildern zu urteilen stand ich schräg über dir, linke tribüne. kleiner vorteil für mich alte schachtel, die nicht mehr in die erste reihe will ;-)

  6. Aber Lu gehört auch zu einem merkwürdigen Teil der Tomte-Anhängerschaft. Die geht nämlich gerne früh. Ich wollte schon rufen: Liebe Kinder, dies ist ein Rockkonzert. Wenn der Mann da oben sagt: „Tschüss“, kommt er wieder, so lange nicht das große Licht da oben angeht.

    Ich habe noch nie einen so großen Teil des Publikums vor den Zugaben gehen sehen. Die Jugend von heute hat wahrlich eine very short attention span.

  7. Und bei Tomte ist es gar so, dass der Mann da oben auch dann nochmal wiederkommt, wenn das Licht schon an ist. Ich habe nämlich noch nie so viele Menschen gesehen, die nach einem Rockkonzert einfach nicht gegangen sind.

  8. ich bin keine anhängerschaft und auch nicht die jungend von heute, aber hatte heute einen frühen termin. von daher besser kurz wie gar nicht. das allerdings so viele früher gingen, das wundert mich jetzt.
    (das wiederum wird aber die CAB verteiler draussen gefreut haben, die wollten nämlich auch ins bett. )

  9. Die Ignoranz ist halt eine Altersfrage. Was soll man angesichts der ewigen Flug von Retroshows und Radiostationen, die die Songs aus den 80ern dudeln denn erwarten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.