So war Blogger 2011

Mario

Hach, was war das wieder einmal schön: Thomas, Daniel und ich haben mal wieder die “Goldenen Blogger” verliehen – zum fünften Mal jetzt schon. Hätte ich gar nicht gedacht, dass wir das schon so oft gemacht haben. Wie im letzten Jahr waren wir wieder im Elementarteilchen von Christiane Koch in Flingern und auch diesmal haben es einige Düsseldorfer dahin geschafft, um mit uns die Preise zu verleihen, ab und zu über unsere schlechten Witze zu lachen und die Preisträger kräftig zu bejubeln.

Wer gewonnen hat:

Blogger des Jahres: Mein Augenschmaus aka Julia Probst

Blogger des Jahres International: alrighttit.com von Lisa Lynch

Newcomer des Jahres: Frank Elstner

Bestes Tumblr-Blog: Fuckyouverymuch

Bestes Mama-Blog: Glücklich scheitern

Bestes Food-Blog: Anke Gröner

Bestes Mode-Blog: If I were Audrey

Bestes Sport-Blog: Alles außer Sport von Kai Pahl

Bestes Wirtschafts-Blog: Netzökonom Holger Schmidt

Bestes Tech-Blog: Stadt Bremerhaven

Preis für das Blogger-Lebenswerk: Mario Sixtus

Bester Twitteraccount: @hermsfarm

Bester Blogtext: Wohnungslos von “Holyfruitsalad”

Schönster Foursquare-Ort: Am Arsch der Welt

Bester Blogger ohne Blog: Helmut Schmidt

Sterbefall 2011: StudiVZ

Die Gewinner der von Mario gesponsorten Enscape-Kalender sind: glücklich scheitern, Frank Elstner und ??. (Mmh, hoffe, es fällt uns nochmal ein..)

Danke und bis zum nächsten Jahr!

Daniel hat auch schon tolle Dinge geschrieben und vor allem mehr Fotos!

flattr this!

6 comments on “So war Blogger 2011

  1. Vincent sagt:

    StudiVZ war schon 2011 und 2010 gestorben! ;-)
    Aber eine schöne Zusammenstellung!

    Grüße, Vincent

  2. Pingback: Anonymous
  3. Chi sagt:

    Ich bedanke mich herzlichst :)

  4. Pontiac sagt:

    Das ist mal ein Schock das Foto, nicht persöhnlich nehmen ;)
    Die Haarfarbe ist ja mal der Hammer!
    Guten Rusch euch allen!

  5. Melanie sagt:

    ah!!! ich hab was gewonnen???? und jetzt – wie komm ich da ran an den kalender oder ist das schon verfallen? ich gewinn doch so selten was…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>