Was schön war (15/2017)


In meiner Liste der schönsten Buchläden der Welt gib einen New Entry: Fahrt alle nach Maastricht und geht in diese ehemalige Kirche. Am Samstagnachmittag wurde dort Kaffee getrunken, Live-Musik gehört und Bücher gekauft. Also für den nächsten Maastricht-Besuch vormerken. 


Am Freitag in Hamburg aus der U-Bahn aussteigen und Flashback in ein Jahr noch ohne Kinder. Blick auf die Straßenschilder und da war die Erinnerung zurück. Beschlossen, mal eine Freunde-besuchen-Deutschlandtour anzugehen. 


Im Café mit einem Kollegen sitzen, Ideen spinnen und merken, wie viel Spaß mir das macht. 

Spargel. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.