Unruhe

Dieses Gefühl in der Magengegend, welches mich um halb sieben wach werden lässt. Die vielen Dinge, die in meinem Kopf herumschwirren, das zu Organisierende trieb mich dann auch um zehn vor sieben an den Schreibtisch. Preise vergleichen, Wohnungsanzeigen anschauen. Gegen halb neun die ersten Anrufe, damit ich endlich wieder einige Punkte auf der To-do-Liste durchstreichen kann. Und das geht jetzt die nächsten zwei Wochen so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.