Na endlich

Gerade bemerkt, dass ich mich vorhin also öffentlich dazu bekannt habe: Ja. Ich wohne jetzt in Düsseldorf. Ja. von Berlin nach Düsseldorf. Und manchmal fahre ich auch wieder dorthin. Schon nach zwei Wochen Berlin-Abstinenz stellt sich dieses Gefühl ein, dass man hier nur noch zu Besuch ist. Und auf dem Weg nach Düsseldorf ist der Halt in Duisburg so, als ob ich in Spandau halte. Mit den selben Gedanken im Kopf: Wanngehtesendlichweitermussmanhiereigentlichauchhalten. Oder gebe ich Spandau hier gerade einen zu hohen Stellenwert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.