Premium Content: Abzocke

Was ging vor einiger Zeit ein Raunen durch die Medienlandschaft. Wie konnte Frau Salm das nur tun? Einen Fernsehsender zu einem solchen Kommerzschuppen umbauen, der zwar Geld macht, aber völlig ohne Anspruch ist. Und dabei noch den armen Menschen das Geld aus der Tasche zieht. Seit ich hier wohne, habe auch ich schon die Sogwirkung der Moderatoren, tja, wie soll ich diese Personen nur nennen, erfahren. Sie machen es verdammt gut, besonders häufig habe ich den so genannten Robin Bade gesehen, bei dem ich nach 10 Minuten Dauerberieselung und einiger Bier im Kopf ebenfalls nah dran bin, um endlich zum Hörer zu greifen. Klar, hab ich die richtige Lösung. Und was bemerke ich jetzt? Mittlerweile hat jeder Kanal des Nachts eine dieser Ich-ruf-an-damit-ich-was-gewinne-Sendungen. Ob Sat.1 mit ihrer Quiz Night oder RTL mit ihrem Nachtquiz – mittlerweile hat jeder Sender erkannt, dass man hier locker ein paar Cent verdienen kann. Immerhin besser, als wenn billig ausschauende Damen sich zu bekannten Titeln aus den Achtzigern räkeln. Das ist war nett fürs Auge, aber die Kassen klingeln davon nur bedingt.
Und auch das öffentlich-rechtliche zieht wahrscheinlich bald nach. Man nehme eine gutaussehende, wenn möglich blonde Frau, die gern und viel redet, auch am Telefon, denke sich ein paar dumme Fragen aus, auch gern die Bilderquiz-Variante und schalte eine Telefonleitung frei und schon kann’s losgehen. Ein großes Herz sollte sie auch noch haben, denn kann man die Frage nach Daniel Lopes durchgehen lassen, wenn der freundliche Herr am Telefon den Namen des ehrenwerten Herrens nicht ganz korrekt ausspricht. Gar nicht so einfach, so ein Job. Da schalte ich doch lieber zum Domian um. Oder aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.