FILME: Before Sunrise & Sunset

16. Juni 1994, neunzig Jahre nach Ulysses. Er und sie im Zug. Sie reden. Lernen sich kennen. Erleben Wien. Gemeinsam. Im Park, mit oder ohne Sex. Eine wundervolle Zeit. Später die Verabredung: Ein Wiedersehen sechs Monate später. Vielleicht.

Die Lesung. Im Café. Geständnisse. Sie hatten doch Sex. Sogar zweimal. Neun vergangene Jahre. Ohne einander und doch miteinander. Jeder auf seine Weise. Die Seine-Fahrt. Blicke. Das Lied. Nur für ihn. Und dann diese legendären zwei Sätze: ‚Hey Baby, du verpasst deinen Flug.‘ – ‚Ich weiß.‘
Bitte im Doppelpack schauen.

Eine Antwort zu “FILME: Before Sunrise & Sunset”

  1. Markus sagt:

    Einfach klasse der Film! Spannend vom Anfang bis zum Schluß. Da kann man nicht mal eben rausgehen und sich was zum trinken holen…
    Es wirkt alles ziemlich echt. Keine aufgesetzten Dialoge. Jeder Blick, jede Gefühlsregung hat hier etwas zu bedeuten.
    Ich kann nur sagen: anschauen, einfach genial!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.