Das Beste von heute

Nach einem Samstagnachmittag Eins Live fühlt sich der Kopf ganz matschig an. Seltsam zugedröhnt, nur eine Flucht hilft. Später, zurück in der Wohnung, erst keine Musik und dann wieder diese klare, fast dunkle Stimme im Ohr. Sie breitet sich aus, schafft diese Vertrautheit, ich werde ruhiger. Jetzt ist wieder alles gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.