Ausflug in der Pinkelpause

Bier auf der Wiese – nein, nicht verschüttet, sondern getrunken verursacht bei den Konsumenten sehr schnell einen enormen Druck auf der Blase. Schön, dass die Stadt für eben diese Bedürfnisse diese lustigen, kleinen Häuser bereitstellt, die man gegen das Entgelt von rund 30 Cent benutzen darf. Manchmal besteht der kleine Computer auch auf 5 Cent mehr, deshalb diese Ungenauigkeit.
Mit einem Zischen wie bei Raumschiff Enterprise öffnet sich die Tür, der Blick fällt auf feinstes Hightech. Nicht nur, dass der sich Entleerende während der Reise mit dem Raumschiff mit Dudel-Musik beschallt wird – was tut die Stadt nicht alles für die Entspannung seiner Anwohner – die Ausstattung ist wirklich bewundernswert. Welche öffentliche Toilette kann gerade abends mit Klopapier aufwarten? Ich kenne nur wenige.

Per Knopfdruck bediene ich die Spülung, schwebe hinüber zum Waschbecken. Wiederum auf Druck: Wasser, Seife, Wasser und weil es so viel Spaß macht auch noch der Knopf für die heiße Luft. Braucht man im Weltall wirklich heiße Luft?

Weiterschweben zur Tür? Beam mich raus, Scotti. Per Fußtritt zischt die Tür, zurück am Rhein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.