Kundenservice

– Ja…? – Mein Name ist Meyer.
– Was kann ich denn für Sie tun, Herr Meyer?
– Einmal Currywurst mit Pommes hätte ich gern. – äh… (ein Verrückter!)
– Nein, ich wollte nur mal wissen, ob Sie in ihrem Artikel da die Rendite vor oder nach Steuern meinten. (Der Kopf läuft rot an, Schweiß bricht aus, der erste Leser, der mich auf einen Artikel anspricht…)
– Äh, vor Steuern.
– (glücklich) Das war’s auch schon.
– Und an dem Lieferservice für Fast Food arbeiten wir noch.
– Ach, ich wollte heute sowieso lieber was Leichtes essen. Bei dem Wetter.
– Na, dann viel Spaß mit einem Salat…
– Ja, das ist eine gute Idee. Tschüß.

Name geändert, Verlauf des Gesprächs nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.