Schmerz

Ich will nicht jammern. Wirklich nicht. Und weil jetzt sowieso jeder ahnt, dass nun ein großes ‚Aber‘ folgen muss: Es tut immer noch so weh. Mal mehr, mal weniger, es ist nicht schön, morgens vom Radiogedudel geweckt zu werden und als erstes zu fühlen, dass da immer noch was weh tut.

Ja. Und ich kenne auch die Antwort: Weiter kühlen, Kamillentee saufen und ab und zu eine neue Tablette einwerfen. Und auch jetzt sollte eigentlich dieses Wort mit den vier Buchstaben folgen: Ich will nicht mehr!

Will mir endlich wieder keine Gedanken darüber machen, dass das nächste ‚Coolpäck‘ kalt genug ist, um an die Backe gehalten zu werden. Will endlich wieder einmal kräftig zubeißen. In einen Apfel oder so. Und den Mund mal wieder richtig voll nehmen. Nicht nur verbal, versteht sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.