Sätze, die die Welt bedeuten (11)

‚Ich verbleibe in der Hoffnung, dass wir beide irgendwann einmal so viel regelmäßigen Sex haben werden, dass wir uns endlich mal ausgelastet fühlen.‘

(wenn bloggerinnen mailen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.