Neulich: Im Büro

Wenn die Empfangsdame, die normalerweise immer mit großer Anstrengung Solitär spielt, plötzlich wie gebannt auf den Bildschirm schaut. Ganz so, als ob heute Sonntag wäre, halb zehn, wenn der Tatort ins Finale geht. Nein, nicht Rosamunde Pilcher, dann wäre das Taschentuch in ihrer Hand bereits zerknüllt gewesen. Wenn sie also da sitzt und starrt und die Welt um sie herum vergisst, dann, liebe Kinder, müsst ihr wissen, dass gerade T-Online-Hauptversammlung ist.

2 Antworten zu “Neulich: Im Büro”

  1. mark793 sagt:

    Hab da zwar keine Aktien drin, aber aus privaten Gründen auch den einen oder anderen Stream geguckt. Unterhaltsamer als so manches Massenprogramm, das zur gleichen Zeit im Fernsehen läuft…

  2. franziska sagt:

    Ach ja, die privaten Gründe :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.