Neulich beim Italiener

Zwei Damen am Tisch.
– ‚Hätten Sie gerne einen Absacker?‘
– ‚Ja, ich hätte gerne einen Ramazotti.‘
– ‚Und Sie?‘
– ‚Ich hätte gerne einen…‘
– ‚Sambuca? Baileys?‘
– ‚Ja, Baileys.‘
Der Kellner entfernt sich.
Sie zu ihr: ‚Eigentlich wollte ich ja einen Amaretto. Aber das passiert mir in letzter Zeit ständig, immer wenn ich nach einem Wort suche, dann fällt es mir gerade nicht ein.‘ – ‚Ich merke mir, dass mit dem Ramazotti auch nur, weil der Sänger auch so heißt.‘
Der Kellner bringt die Absacker. Er entfernt sich wieder vom Tisch.
‚Den würde ich ja auch gerne mal vernaschen.‘

Eine Antwort zu “Neulich beim Italiener”

  1. daarboven sagt:

    Meinte Sie den Kellner oder den Eros? und welcher würde mehr Geschmack beweisen? Soweit das möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.