It’s the Generation, Baby

„Dafür habe ich schließlich 25 Jahre gearbeitet“, sagte er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.