Zeitschriften im Test: PM Kreativ Trainer

Ein Rätselheft? Ja, ihr Lieben, ein Rätselheft. Keine Kreuzworträtsel (zu langweilig), keine Sudokus (erst heute das dazu gehörige Rätselheft entdeckt, das von PM kommt erst in ein paar Tagen an den Kiosk), sondern lustige Rätsel, bei denen man herausfinden soll, welche Felder ausgemalt werden müssen und welche nicht. Hat so ein bisschen was von nicht-virtuellem Minesweeper, die Windows-Nutzer werden dieses Spielchen ja sicherlich kennen.

Was soll ich mehr sagen? In jedem Heft sind knapp 30 dieser Rätsel. Ziel ist, dass man nachdem man alle richtigen Felder ausgemalt hat, ein Bild oder Satz erkennen kann. Klingt nerdig, ist es auch.

4 Antworten zu “Zeitschriften im Test: PM Kreativ Trainer”

  1. Paul sagt:

    Minesweeper ist ein Spiel..im Büro haben alle gesagt das wäre eine Office Anwendung ;-)

    Könntest du auch die Rätselhefte „mit extragroßer Schrift“ testen….

  2. polar_ulrich sagt:

    „Berühmter Kauz“: Ich tippe auf Jack Nicholson.

  3. […] f=“http://www.blog.franziskript.de“>

    Klick, klick
    19. August 2005
    PM Kreativ Trainer? Pah! Gibt’s auch online. (via)

    Abgelegt unter leben

    kei […]

  4. fischer petra sagt:

    Ich habe eine Frage:

    ich bin seit 2007 Griddler Fan und kaufe alle Hefte, die es so auf dem Makt gibt. Wie komme ich an ältere Hefte dieser Art des PM Verlags, die vergriffen sind? Vielleicht hat jemand eine Idee. Ich bin bestimmt nicht die einzige, die sich über eine Neuauflage dieser tollen Rätsel freuen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.