Heute dann das erste Mal wieder mehr als nur die Nordsee-Zeitung lesen. Aufatmen. Da ist doch mehr als nur eine Seite Politik, eine Seite Wirtschaft und Schifffahrt, ein bisschen Kultur und der Sail. Nein, ich kann nicht verstehen, wenn das wirklich genügt.

Eine Antwort zu “”

  1. agentin sagt:

    Das kann ich gut nachvollziehen. Aber nach vielen Jahren Gewöhnung an besagte Zeitung fehlt mir der Lokalteil (ca. die Hälfte einnehmend) mit den neuesten Feuerwehrwettkämpfen und dem Sieger des F-Jugend Fußballturniers mit 30 Teilnehmern doch ein klitzekleines bißchen … Hirnlose Unterhaltung beim Frühstück eben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.