„Was stört euch an den Russen?
‚Die Frauen laufen abends auf Stöckelschuhen rum und ziehen sich an wie zur Oper‘, sagt Horst. Er selbst geht den ganzen Tag in der Kombi kurze Hose/Unterhemd. ‚Mir reicht, was ich anhabe. Wir sind schließlich im Urlaub.‘ Die Frau klagt: ‚Ich muss jeden Tag früh raus, bevor die Russen alle Liegen am Strand besetzt haben.‘ Horst seufzt. ‚Aber auch wenn man ein Handtuch und seine Sachen auf die Liege legt, die räumen das einfach weg. Da kennen die nix.'“

(aus Stern 33/05)

2 Antworten zu “”

  1. dekan sagt:

    ich find diesen spruch klasse: „die leute ziehen sich an und schminken sich wie zur oper oder als würden sie in einer mitspielen“ :-)

    zu dem text: manche leute haben echt probleme… da merk ich immer, wie gut es mir doch geht.

  2. annika sagt:

    spassiger ist es, das von seiner russischen mitbewohnerin unter die nase gehalten zu bekommen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.