Drama um Rudi Carrell

„Das neue Blatt“ munkelt in seiner aktuellen Ausgabe, dass Rudi Carrell schwer krank ist und hat dafür wirklich grausige Bilder von ihm und seiner 34-jährigen Frau ausgegraben. Wenn ich er wäre, würde ich mich niemals neben dieser sonnenbankgebräunten Frau fotografieren lassen. Da kann man ja nur scheiße aussehen.

7 Antworten zu “Drama um Rudi Carrell”

  1. Marcus sagt:

    Viel spannender finde ich die Trennung von Stefan und Stefanie oder den Skandal um Maxima (worum ging es da? Trug die Dame einen schrecklicheren Hut als die Braut?)

  2. Paul sagt:

    Was macht der Prinz Albert bloß mit seinem Jungen. Schrecklich! Und hat Stefanie Hertel jetzt Silikonimplantate oder war das ne andere Volksmusiktrine? Ich bin ja völlig raus aus der Promiwelt. Der einzige Ort wo ich sowas lese ist das Wartezimmer…

  3. franziska sagt:

    Also:
    1. Stefan und Stefanie haben sich nicht getrennt. Aber angeblich hat Stefanie Probleme damit, dass Stefan jetzt TV-Karriere macht.

    2. Maxima hat frecherweise bei der Hochzeit am holländischen Hof (Anita van Eijk und Prinz Pieter-Christian van Vollenhoven haben’s getan) alle Blicke auf sich gezogen, obwohl doch die Braut im Mittelpunkt stehen sollte.

    3. Und bei Prinz Albert wollte man einfach mal wieder die süßen Kinderbilder von seinem Sohn zeigen und sagen, dass der Kleine seinen zweiten Geburtstag ohne seinen Vater feiert.

    Noch Fragen?

  4. stilistisch sucht das sondergleich… da wird eine frage gestellt, was die maxima sich dabei nur gedacht hat, und dann wird dahinter ein ausrufezeichen gesetzt. o_O

    aber, was hat sie sich denn dabei gedacht!

  5. danii sagt:

    Marcus: Das wollte ich auch grade schreiben. Und die Antwort hab ich dann auch schon. Mei, des is ja Luxus hier ;)

  6. Marcus sagt:

    Wenn das „Neue Blatt“ ab Februar noch gute Geschichten braucht, ich hätte Zeit. Ich könnte auch welche erfinden. Zeigt mir Bilder und ich denke mir tolle Geschichten aus. Da bin ich echt gut drin. Wirklich.

  7. Pe sagt:

    Ich muss dringend wieder zum Friseur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.