TV-Filmvorschau (2)

Wegen des großen Erfolges (hahaha) nun also wieder eine Folge der TV-Filmempfehlungen. Allgemein muss man vor zwei Dingen in dieser Woche warnen: Viele Karnevalsendungen insbesondere in den Dritten Programmen. Und viel Mozart.

Samstag, 21.1., 23.20 Uhr: „Secretary“ (HR)
Wahnsinnig toller Film, finden aber vor allem Frauen, wie ich auf der Silvesterparty festgestellt habe. Lohnt sich aber wirklich!

Sonntag, 22.1., 15.50 Uhr: „Drei Schwestern made in Germany“ (Arte)
Nachkriegsding. Soll gut sein, sagt Grimme. Und kam schon am Freitagabend, aber da hab ich es vergessen zu empfehlen.

Sonntag, 22.1., 20.15 Uhr:22.20 Uhr: „Fight Club“ (Kabel1)
Jaja, ich schau ja eigentlich keine Filme mit Brad Pitt, aber der soll wirklich gut sein, sagt man.

Dienstag, 24.1., 23.15 Uhr: „Amores Perros“ (HR)
Überleben in Mexico City. Soll gut sein.

Dienstag, 24.1., 23.45 Uhr: „Der Obrist und die Tänzerin“ (NDR)
Könnte man mal ausprobieren. Regie-Debüt von John Malkovich.

Freitag, 27.1., 23.00 Uhr: „Dunkle Tage“ (Das Erste)
Alkoholikerdrama von Margarethe von Trotta. Ich mag ja so Schicksalsscheiß.

8 Antworten zu “TV-Filmvorschau (2)”

  1. q1fanty sagt:

    das erinnert mich langsam an die grandiosen roten punkte im tv-programm des tip-magazins in berlin. aber leider schau ich ja gar kein fernsehen mehr. aber wenn ich es doch mal würde, dann schau ich erst mal hier vorbei. :)

  2. Sebastian sagt:

    was in aller Welt ist denn gegen Mozart einzuwenden?

  3. Lu sagt:

    das mit brad pitt, das sag ich auch immer, aber „fight club“ ist ein muss. und pitt ist nicht allein, wenn ich da nur an bob und marla denke …

    „secretary“ ist herrlich. eine meiner lieblingsszenen ist, wie ise kopfüber im müllcontainer baumelt um akten zu suchen.

    braves wochenende.

  4. franziska sagt:

    Ich hab nichts gegen Mozart, aber dagegen, dass das ganze Fernseh-/Kulturprogramm im kommenden Jahr wieder darauf ausgerichtet wird. (–> siehe Schiller)

  5. Dirk sagt:

    Amores Perros ist große Klasse! Kennst Du 21Gramm – ist vom selben Regisseur.
    Deine TV-Filmvorschau ist übrigens auch große Klasse ;-) Sonst hätte ich letzte Woche „Silberhochzeit“ und „City of God“ verpasst.

  6. 160typo sagt:

    bitte dringend um aufnahme, gestern nacht im vorbeizappen noch erhascht:
    funny games!

  7. franziska sagt:

    Hast völlig recht. Hab ich nicht gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.