Schlimme Prognosen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es in zwei bis drei Jahren laut Duden erlaubt ist, „für’s“, „auf’s“ und ähnliche Grausamkeiten zu schreiben. Erst letztens in der ARD hieß der Film „Suche impotenten Mann für’s Leben“ und das Handelsblatt macht’s (sic!) auf seinem Flyer zur Lesung ja auch falsch.

4 Antworten zu “Schlimme Prognosen”

  1. YellowLed sagt:

    Und ich regte mich neulich schon auf, als jemand in einer Newsgroup (Heißen die dann eigentlich New’sgroup’s?) nach einer „Installation’s-CD“ fragte …

  2. Das hätte ich dem Handel’sblatt aber nicht zugetraut.

  3. […] am Handel’sblatt Blogger-Doppelschlag gegen die Schreibschludereien: Bei Franziskript.de geht es heute um den Deppen-Apostroph , das sogar das Handesl’sblatt verwendet, die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.