Silbereisen-Bashing

Floris Glücksschlüpfer. Laut BILD: „Damit sie auch immer schön weich ist, darf nur Silbereisens Mama Helga (51) an das wertvolle Teil. Silbereisen: „Sie wäscht meine Glücks-Unterhose immer nur kalt mit der Hand – nur so geht sie nicht kaputt und bleibt immer schön kuschelweich.““

Und die Entstehungsgeschichte stelle ich mir so vor.

Managerin von Flori: „Wir haben am Samstag Sendung, ein bisschen Aufmerksamkeit könnte nicht schaden. Wir sollten versuchen, in die BILD zu kommen. Ich ruf da mal an.“
BILD-Redakteur: „Zuletzt haben wir ja ein Liebesinterview mit Flori und seiner Freundin gemacht. Wir brauchen halt einen guten Aufhänger. Kriselt es bei den beiden vielleicht? Hat er sie betrogen?“
Managerin von Flori: „Nee, die beiden sind superglücklich.“
BILD-Redakteur: „Ja, wir brauchen aber irgendwas mit Sex, nackter Haut oder so.“
(Im Hintergrund packt Flori gerade seinen Koffer. Die Managerin von Flori entdeckt ein rotes Etwas.)
Managerin von Flori zu Flori: „Was ist das denn, Flori?“
Flori: „Das ist meine Glücksschlüpfer, mit dem hatte ich vor zwei Jahren ne Traumquote!“
BILD-Redakteur, der das Gespräch mitgehört hat: „Ok, das nehmen wir!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.