TV-Filmvorschau (9)

Machen wir’s kurz: Wegen des großen Erfolges hier die neunte TV-Filmvorschau mit der Woche vom 11. bis 17. März.. Guckt und werdet glücklich!

Dienstag, 14.3., 22.45 Uhr: „Nói albinói“ (Arte)
Den wollte ich damals im Kino gesehen. Verpasst. Jetzt aber.

Mittwoch, 15.3., 22.25 Uhr: „Spiele der Macht – 11011 Berlin“ (3Sat)
Politdrama aus einem fiktiven Kanzleramt. Und wenn ihr lest, wer mitspielt (Martina Gedeck, Axel Milberg), wisst ihr auch schon, warum ich den empfehle. Aber wenn ich ehrlich bin, interessiert mich auch die Handlung.

Donnerstag, 16.3., 22.25 Uhr: „Angst essen Seele auf“ (3Sat)
Klassiker von Rainer Werner Fassbender mit Brigitte Mira als verwitwete Putzfrau, die sich in einen marokkanischen Gastarbeiter verliebt und diesen heiratet. Ich erinnere mich dunkel, den schon einmal gesehen zu haben.

Freitag, 17.3., 0.35 Uhr: „Drei Farben: Rot“ (ZDF)
Letzte Woche war „weiß“ dran, diese Woche also „rot“. Doof, hab natürlich „weiß“ wieder nicht gesehen…

Freitag, 17.3., 23.05 Uhr: „Elefantenherz“ (WDR)
Ach ja, das war ja der gar nicht mal so schlechte Film trotz des Hundeblicks von Daniel Brühl. Lohnt sich.

Kann sein, dass ich einen vergessen habe.

3 Antworten zu “TV-Filmvorschau (9)”

  1. lucy sagt:

    hahaha, „marokkanischer gastarbeiter“ und dann „ich erinnere mich dunkel“ – unfreiwillige komik.

    (bin wahrscheinlich die einzige, die das lustig findet. tschuldigung.)

  2. Chikatze sagt:

    Oh! „Nói albinói“ ist einer meiner Lieblingsfilme. Allerdings nix für Leute, die keinen Schnee mehr sehen können! ;-)
    Und „Angst essen Seele auf“- auch ein sehr guter Film! Hat für mich inzwischen an Bedeutung gewonnen, seit ich weiß, daß die Ma eines Freundes mitspielt (Irm Hermann).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.