Gruseliges aus dem Möbelhaus (2)


Vielleicht ist gruselig das falsche Wort. Denn eigentlich regt diese Fußmatte doch jeden Gast dazu an, mal ordentlich auf dem Herz herumzutreten.

Eine Antwort zu “Gruseliges aus dem Möbelhaus (2)”

  1. Rahvin sagt:

    Wodurch die Schuhe abgetreten wären. Sehr praktisch sowas. Und dem Aggressionsabbau ist es auch förderlich. Ich bin von den Möbelgruselhaftigkeiten bislang eher begeistert. Ok, der Plastikbaum war scheisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.