Lesen!

„Zwei Kinder und ein Baby“. Geschichte über geistig zurückgebliebene Eltern, die ein gesundes Kind zur Welt gebracht haben.
Im SZ-Magazin.

3 Antworten zu “Lesen!”

  1. Setza sagt:

    Anschau’n!
    http://german.imdb.com/title/tt0277027/
    Der geistig behinderte Sean Penn kämpft um das Sorgerecht für seine Tochter (D. Fenning)…
    [Erstaunlich kitschfern…]

  2. der ist wirklich sehr sehr gut! und hat einen tollen soundtrack mit beatles-coverversionen (u.a. mit nick cave, eddie vedder, the vines, aimee mann)

  3. gela sagt:

    nee tut mir leid, aber der begeisterung für ausgerechnet den film kann ich beim besten willen nicht zustimmen. ich fand die ganze spielweise von sean penn zu klischeehaft. gut, vielleicht sieht man das anders, wenn man keinen umgang mit behinderten menschen hat. ich werde rehabilitationspädagogin und für mich war der film einfach unrealistisch.
    dann doch bitte eher „am achten tag sehen“!
    http://www.schnitt.de/filme/artikel/am_achten_tag.shtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.