TV-Filmvorschau (15)

Wegen des großen Erfolges hier die 15. TV-Filmvorschau mit der Woche vom 22. bis 28. April. Viel Patrick Swayze. Aber die empfehle ich ja nicht alle…

Dienstag, 25.4., 23.45 Uhr: „Hohe Erwartungen“ (NDR)
Klingt interessant: Althippie Cyril muss sich mit der senilen Mutter, dem Kinderwunsch seiner Freundin und der Restverwandschaft herumplagen. Die Schauspieler haben viel improvisiert und dann ist dieser britische Film draus geworden. Könnte also was sein. Aber keine Garantie.

Mittwoch, 26.4., 22.25 Uhr: „Ins Leben zurück“ (3sat)
Tja, warum ich diesen Film über eine Frau, die acht Jahre nach dem Verschwinden ihrer Tochter glaubt, sie in einer Zeitschrift wiedererkannt zu haben, empfehle? Wegen Martina Gedeck natürlich.

Mittwoch, 26.4., 23.25 Uhr: „Dancer in the Dark“ (BR)
Zum 50. Geburtstag von Lars von Trier wiederholt das Bayerische Fernsehen mal wieder den tollen Film. Mit Björk, na, ihr wisst ja Bescheid.

Donnerstag, 27.4., 0.20 Uhr: „1984“ (Das Erste)
Ach ja, was das Erste so alles mitten in der Nacht zeigt: Die Verfilmung von George Orwells „1984“.

Donnerstag, 27.4., 20.15 Uhr: „Herr Lehmann“ (ProSieben)
Ich fand den Film zwar nicht so gut wie das Buch von Sven Regener, aber Christian Ulmen und Detlev Buck sind in diesem Film absolut sehenswert.

Donnerstag, 27.4., 20.15 Uhr: „Dirty Dancing“ (Vox)
War ja klar, dass die den Film jetzt, wo das Musical anläuft, nochmal ausgraben. Empfohlen wird dieser Film allein aus Nostalgie, damit das klar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.