Und dann geht man auf so eine Veranstaltung, bei der man eigentlich viele Gesichter kennen müsste. Aber nach all den Jahren sind nur ein paar gealterte Lehrer darunter und junge Mädchen, deren Gesichter ich noch vom Kinderturnen kenne. Allerdings haben sie jetzt Brüste.

3 Antworten zu “”

  1. Danny sagt:

    Ach. Kommst du aus der Gegend? Da gibt es doch so lustige Ortsnamen, oder? Drangstedt, Hymendorf, Fickmühlen und Flögeln?

  2. Setza sagt:

    Im Wirtschaftsteil der ZEIT über ausgebildete Kfz-Monteure gelesen, die für 700 Euro netto von Naumburg nach Leipzig fahren, täglich, und mich – ungerechterweise natürlich – gefragt, wieso die Blogwelt so voller Banalismen steckt…

  3. Setza sagt:

    Na ja, offenbar war die Brille rechtzeitig zum Yogakurs wieder aufgefunden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.