Und wer es noch nicht bemerkt hat, ich bin wieder zurück. Es war schön, aber auch anstrengend. Mehr wollt ihr sicherlich nicht wissen, meine Mutter ja auch nicht. Die erzählte mir nämlich sofort, dass sie morgen einen Termin bei einer Kosmetikerin hat. Wusste ich doch, dass mir das Gespür für die wahren Nachrichten fehlt. (So, und nun zähle ich die Stunden, bis sie anruft und sagt, dass das alles gar nicht so gemeint war. Sie hatte nämlich auch Hunger und da ist sie – wie ich – nicht in Plauderlaune.)

Eine Antwort zu “”

  1. rolli sagt:

    Er: Wo warst du so lange?
    Sie: Bei der Kosmetikerin.
    Er: Mein Gott, 4 Stunden Behandlung ?
    Sie: Nee, Kostenvoranschlag.

    Gruss -rolli-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.