TV-Filmvorschau (22)

Meine Fresse, diese Filmwoche ist wirklich an Unattraktivität nicht zu toppen. Klar, nicht wirklich überraschend wegen der WM, aber was soll’s. Als Highlight der schlimmen Dinge möchte ich die werten Leser und Leserinnen aber auf das Feuerwerk an Filmen mit Star-Schauspielerin Alexandra Kamp hinweisen: Samstag in „Sumuru – Planet der Frauen“ (TV-Spielfilm: Derart billig, hanebüchen und daneben, dass es schon wieder heiter ist) und ab Sonntag im Sat.1-Dreiteiler „Antonia“ (TV-Spielfilm: „Dröges Herzschmerzmärchen ohne Pfiff“). Wenn das nicht animiert, ein paar Fußballspiele zu schauen.

Aber genug der Schelte. Hier also die 22. TV-Filmvorschau, natürlich mal wieder wegen des großen Erfolges.

Dienstag, 13.6., 23 Uhr: „Mulholland Drive“ (NDR)
David Lynchs Film mit Naomi Watts wird mal wieder wiederholt. Wenigstens ein Highlight.

Mittwoch, 14.6., 0.55 Uhr: „Raus aus Amal“ (MDR)
Coming-of-Age-Film, die weibliche Variante. Elin, auf die die Kerle stehen, entdeckt ihre Zuneigung zu der älteren Agnes, die nicht sonderlich beliebt ist. Sehr netter Film, im Kino gesehen und damals für gut befunden.

Mittwoch, 14.6., 1.15 Uhr: „1984“ (NDR)
Literaturverfilmung, ihr wisst schon.

Freitag, 16.6., 1.35 Uhr: „Zusammen!“ (NDR)
Kann mir mal einer erklären, warum der NDR Filme um diese Uhrzeit zeigt? Ein bisschen Mut hätte man den Programmdirektoren schon zugetraut. Ist doch eh WM, da kann man die kleinen Filme doch auch mal früher zeigen. Auf die Quote dürfte sich das doch eh nicht auswirken. Den Film hier wollte ich schon lange mal sehen, hat aber bisher nie geklappt, weil er immer so spät kam.

Freitag, 16.6., 20.15 Uhr: „Anne Frank“ (VOX)
Ich hab den Film nicht gesehen, aber er soll gut sein. Sehenswert sicherlich auch wegen Ben Kingsley. Die Geschichte kennt man ja.

Eine Antwort zu “TV-Filmvorschau (22)”

  1. Chikatze sagt:

    Maaaann. Alles Sender, die ich weder empfangen noch aufnehmen kann! :-( *heul* Und so gute Filme!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.