Über Halbfinale

Miesepeterei seid ihr ja von mir gewohnt. Deshalb teile ich hier und jetzt auch mit, dass ich glaube, dass die deutsche Mannschaft morgen gegen die Argentinier verlieren werden. Nicht, dass ich es ihnen wünsche. Wirklich nicht. Aber diese Sicherheit, die da seit Tagen in den Medien verbreitet wird, diese Sicherheit, die teilweise schon wieder arrogant klingt, das kann doch eigentlich nur schief gehen. Aber vielleicht täusche ich mich auch und das alles ist nur ein Teil der psychologischen Einstimmung. Denkt, was ihr wollt, ich wollte es zumindest mal erwähnt haben.

(Ändert aber nichts daran, dass ich die Halbfinale allesamt aus dem Bauch heraus getippt habe. Laut Tippspiel werden also Deutschland, Italien, England und Frankreich weiterkommen. So, und nun schaun wir mal.)

4 Antworten zu “Über Halbfinale”

  1. Hagersfield sagt:

    stimmt, Franzi, diese von allen Spielern verbreitete Sieges-Sicherheit wirkt eher auswendig gelernt, aber nicht 100 % überzeugend. Sind wohl von der DFB-Pressestelle vorbereitete Sätze. Wünsche den Jungs trotzdem, dass sie 4:2 gewinnen. Vielleicht ist Ballack ja endlich richtig in Form und läuft nicht auf dem Platz herum wie ein Banker im Stadtpark während der Mittagspause. Dann könnte es tatsächlich klappen. Grüße von der Costa Blanca.

  2. BelleNoir sagt:

    Sicher, macht aber auch irgendwie Spaß wenn Miro Klose sagt „das ist Pech für sie, dass sie am Freitag gegen uns spielen“.

    Und die Halbfinaltipps: ja, genau! Deutschland-England im Finale, 40 Jahre danach und ihr Fluch geht weiter ;-)

  3. schwarzfeder sagt:

    Klose hat gesagt: „das ist Pech für sie, daß sie am Freitag gegen uns treffen“. Das finde ich persönlich noch viel lustiger.

  4. schoko-bella sagt:

    wird sicher schwer. schaumer mal, wir werden es erfahren. hochmut kommt meist vor dem fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.