Großartig, auf was für Ideen manche Menschen so kommen: DiscountOutlook. Die blättern Werbeprospekte der Supermärkte durch und reden drüber.

Eine Antwort zu “”

  1. Setza sagt:

    Hm. Ich suche bei soetwas immer das Ding hinter dem Ding. Fand aber keines.

    Ist es eigentlich ignorant, immer nur das einzukaufen, was man aktuell braucht; ungeachtet dessen, was „im Angebot“ [auch so eine Floskel…] ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.