Spartipp des Tages

Nein, nicht „Mehr Geld mit BILD“ sondern „Mehr Geld mit Franzi“:
Anstatt Parmaschinken tut’s nämlich auch mal Pfefferkernschinken.

10 Antworten zu “Spartipp des Tages”

  1. sk sagt:

    Aber auf Melone?

  2. franziska sagt:

    Natürlich habe ich das vorher auch getestet!

  3. Setza sagt:

    Bissel lieblos hingeklatscht…

    Melone mit ohne Schinken ist ja auch was Feines. Schon mal probiert?

  4. Kristina sagt:

    Bei einem Kollegen gab’s neulich Melone mit westfälischer Mettwurst. War erstaunlicherweise auch ziemlich lecker…

  5. MannQuadrat sagt:

    Hallo franzi, ich kann mir die melone schon nicht leisten ;-)

  6. Der Schinken sieht aber sehr schlaff und ungesund aus. Ist das vielleicht Pharmaschinken?

  7. franziska sagt:

    @Andreas: Du lässt wirklich keinen Kalauer aus…
    @MannQuadrat: Dann nimm einen Apfel!

  8. roman sagt:

    (Den ganzen Tag kühlte die Melone im Kühlschrank. Abends, als ich sie mit stürmischer Freude essen wollte, da hatte das jemand kurz vor mir getan.)

  9. “Mehr Geld mit Franzi”

    nachdem ich dann also die melone mit dem schinken meiner wahl gekauft und verzehrt habe, habe ich mehr geld? :P

  10. franziska sagt:

    (Immer diese Klugscheißer.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.