Über Wochenende

Warum läuten in manchen Landstrichen die Kirchturmglocken schon um acht, wenn der Gottesdienst doch erst um 10 beginnt? Warum schlafen Kinder nur bis höchstens acht? Und warum habe ich gestern das erste Mal seit Jahren wieder einmal auf einer Schaukel gesessen und Uno gespielt? Überhaupt: Uno. Es gab da eine Zeit, in der wir das ständig gespielt haben. Und am Ende des Abends meist völlig betrunken waren. Aber auch wenn mich das Spiel immer an diese Gelage erinnert, erzählen darf man das den Kindern ja nicht.

3 Antworten zu “Über Wochenende”

  1. yeda sagt:

    Gleichzeitig schaukeln und Uno-spielen? Das ist Multitasking in Perfektion. Respekt. ^_^

  2. franziska sagt:

    Tja. Andere Leute surfen im Baum, ich kann schaukeln und Uno spielen…

  3. Setza sagt:

    Ich werde das triumphierende „Du hast vergessen, Uno zu sagen!“ meiner naseweisen, dreijährigen Tochter mein Leben lang nicht vergessen… Unter Volljährigen sind wir allerding nienimmernicht auf die Idee gekommen, diesen Unfug zu spielen…

    Ist das etwa ein Zeichen für das Altwerden/-sein?

    Hm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.