3:0


(Jaja, ging verdammt schnell, dass ich wieder ins Fußballstadion gefahren bin. Und ja, war toll. Auch wenn nicht so gänsehautig wie bei der WM. Zu welchem Spiel geht’s als Nächstes?)

(Als ich den Namen Markus Rosenberg hörte, war ich mir völlig sicher, dass das der Name dieses schwedischen Models ist. Wer den gleichen Gedanken hatte: Stimmt nicht, der Typ heißt Schenkenberg. Trotzdem ist auch Markus Rosenberg (zumindest für mich) kein unbekannter Name. Ach, egal.)

(Sind die Schuhe von David Odonkor nicht hübsch?)

Eine Antwort zu “3:0”

  1. tknuewer sagt:

    Ich lade gern zu Erkenschwick – Preußen Münster am 27. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.