TV-Filmvorschau (32) als Podcast

Neue Woche, neues Glück und auch ein neuer Podcast mit der TV-Filmvorschau vom 19. bis 25. August. Bitte verzeiht, wir sind ein bisschen ins Plaudern gekommen.

[audio:http://franziskript.podspot.de/files/franziskript9.mp3]

Als Download (9,3 MB)

Franziska empfiehlt:
Montag, 21. August, 20.15 Uhr: „My big fat greek wedding“ (Sat.1)
Da ich diesen Film noch nie gesehen habe, könnte ich mir vorstellen, „CSI N.Y.“ und „Criminal Intent“ ausfallen zu lassen, äh, neue Folgen? Vielleicht doch nicht.

Montag, 21. August, 21.30 Uhr: „Die unbarmherzigen Schwestern“ (Tele 5)
Einer dieser Filme, die ich unbedingt im Kino sehen wollte, dann aber wegen des harten Stoffs doch nicht angeschaut habe.

Montag, 21. August, 23 Uhr: „Open Hearts“ (RBB)
Sehr guter dänischer Film. Einer, der auch beim zweiten Mal schauen noch gefiel.

Dienstag, 22. August, 22.25 Uhr: „Der einzig Richtige“ (3 Sat)
Dänischer Überraschungerfolg von Susanne Bier („Open Hearts“).

Dienstag, 22. August, 23.45 Uhr: „Zwei ungleiche Schwestern“ (NDR)
Isabelle Huppert, französisch und vielleicht gut. Wie ihr lest, habe ihn immer noch nicht gesehen.

Mittwoch, 23. August, 23.15 Uhr: „Okay“ (Bayerisches Fernsehen)
Im Nachhinein betrachtet habe ich auch eine Schwäche für Filme, in denen Paprika Steen mitspielt. Dogma halt. Dänische Filme halt.

Donnerstag, 24. August, 0.40 Uhr: „Grüne Tomaten“ (ZDF)
Man muss auch mal sowas empfehlen dürfen.

Donnerstag, 24. August, 22.25 Uhr: „Elling“ (3Sat)
Wird gerade durchgereicht. Mehr hier.

Donnerstag, 24. August, 22.30 Uhr: „Das Experiment“ (Pro Sieben)
Sehr bedrückender, spannender deutscher Film mit Moritz Bleibtreu und anderen üblichen Verdächtigen.

Popkulturjunkie empfiehlt:
Samstag, 19. August, 16.10 Uhr: „Unter Verdacht: Atemlos“ (arte)
Wiederholung der neuesten Folge der tollen ZDF-Senta-Berger-Krimirehe.

Samstag, 19. August, 20.15 Uhr: „James Bond: Der Spion, der mich liebte“ (mdr Fernsehen)
29 Jahre alter James-Bond-Film mit Roger Moore und Curd Jürgens.

Sonntag, 20. August, 3.50 Uhr: „Mel Brooks‘ Spaceballs“ (Vox)
Vox wiederholt Mel Brooks‘ Sci-Fi-Komödie noch einmal.

Sonntag, 20. August, 16.30 Uhr: „Flipper“ (Ki.Ka)
Kindheits-Erinnerungen pur.

Sonntag, 20. August, 20.15 Uhr: „Tatort: Schattenspiel“ (Das Erste)
Mein „Tatort der Woche“ mit Thilo Prückner und Robert Atzorn.

Sonntag, 20. August, 22 Uhr: „True Lies – Wahre Lügen“ (ProSieben)
Amüsante Actionkomödie mit dem Gouverneur von Kalifornien und Jamie Lee
Curtis.

Dienstag, 22. August, 20.15 Uhr: „Zwielicht“ (kabel eins)
Edward Norton glänzt in diesem spannenden Justiz-Thriller.

Mittwoch, 23. August, 0.15 Uhr: „Comandante“ (WDR Fernsehen)
Diesmal zeigt das WDR Fernsehen Oliver Stones Fidel-Castro-Porträt.

Mittwoch, 23. August, 23.15 Uhr: „Beruf: Lehrer“ (Das Erste)
Dokumentarfilm von Grimme-Preisträger Thomas Schadt über den Alltag von Lehrern.

Donnerstag, 24. August, 23.05 Uhr: „Die Apothekerin“ (mdr Fernsehen)
Nette kleine Krimikomödie mit Jürgen Vogel.

6 Antworten zu “TV-Filmvorschau (32) als Podcast”

  1. yeda sagt:

    was ich mich frage: sind Eure Empfehlungslisten, wenn Ihr Euch zusammensetzt, immer schon so Schnittmengenfrei wie in der endgültigen Fassung? Oder anders, besser: Habt Ihr wirklich so schnittmengenfreie TV-Geschmäcker, oder wird die Schnittmenge für den Podcast entsprechend auf Euch beide aufgeteilt? Und wenn letzteres, wer bekommt dann was zugeordnet? Ach, kompliziert, weiß nich, ob das jetzt wer verstanden hat…

  2. Sebas sagt:

    Es gibt sie noch.

    Und ich fand Sonja Richter in Open Hearts viel anbetungswürdiger als Paprika.

  3. franziska sagt:

    @Yeda: Weitestgehend sind die Geschmäcker schon gleich, das muss ich sagen. Gerangel gab es diesmal nur bei „Das Experiment“, die hatten wir beide auf unseren Listen. Wir könnten natürlich auch noch eine Liste aufmachen „Franziska UND Popkulturjunkie empfehlen“. Gute Idee.

  4. GJ sagt:

    Heute kommt um 22:30 auf 3sat „Das Erbe“ – für alle Fans dänischer Filme.

  5. BelleNoir sagt:

    ohhhhh nein.

    My big fat total graußlig unlustiges greek wedding. bäh.

  6. Marcus sagt:

    wer das noch rechtzeitig liest, sollte vielleicht heute um 0.10 Uhr auf VOX mal reinschalten. „lady snowblood“ (wenn auch sicher geschnitten) ist der film, der QT bzgl. „kill bill“ maßgeblich beeinflusst hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.