Es gibt so Momente im Leben, da sehne ich mich nach der Anonymität von keinem Leser.
(Back to the roots: Wo ist eigentlich mein Offline-Tagebuch geblieben?)

Eine Antwort zu “”

  1. roman sagt:

    (das muss doch parallel laufen, um all den online-müll abzuladen, verpackt in guten, nächste-tat-ideen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.