TV-Filmvorschau (41) – Classic Version

Filme schauen im TV? Kein Problem: Einfach weiterlesen.

Samstag, 21.10.06, 20.15 Uhr: „Schindlers Liste“ (VOX)
Von 1993 ist dieser Film? So lange ist das also schon her. Wer also Lust auf schwere Kost am Samstagabend hat, sollte VOX einschalten.

Sonntag, 22.10., 15.50 Uhr: “Schläfer” (Arte)
Den hätte ich mir beinahe im Kino angesehen. Und am Freitag kam er ja auch schon. Wer keine Lust zu klicken hat, liest hier nochmal: Ein junger Wissenschaftler soll seinen Kollegen ausspionieren, doch weil er sein größter Konkurrent ist, schwärzt er ihn an.

Sonntag, 22.10., 23.30 Uhr: „Der Mann ohne Vergangenheit“ (Das Erste)
Ganz ganz toller Kaurismäki-Film! Es geht um einen Obdachlosen, der sich an nichts erinnern kann und einen Neuanfang probiert. Tolle Bilder, alles schön.

Montag, 23.10., 0 Uhr: „Lost in Translation“ (SWR)
Kein Kommentar, weil schon oft drüber geschrieben.

Montag, 23.10., 1.05 Uhr: „The Blair Witch Project“ (ProSieben)
Die trauen sich ja gar nichts mehr oder ist der Film etwa zu gruselig für eine frühere Ausstrahlung?

Montag, 23.10., 20.40 Uhr: „Gegen die Wand“ (Das Erste)
Fatih Akins Film über die Frau, die eine Scheinehe eingeht, mit einem Landsmann, und dann, na, was halt immer so passiert, gell?! Schön isser.

Montag, 23.10., 22.50 Uhr: „Die Klavierspielerin“ (MDR)
Noch nicht gesehen. Leider, weil ich die Filme von Michael Haneke ja schon mag, auch wenn sie immer sehr anstrengend sind. Allein, weil das Buch ja von der Jelinek ist. Trotzdem gute Gelegenheit.

Montag, 23.10., 23 Uhr: „City of God“ (SWR)
Wieder einer, der durchgereicht wird.

Freitag, 27.10., 23.30 Uhr: „Mein Vater“ (Das Erste)
Was ist, wenn der Vater Alzheimer hat? Götz George spielt den Kranken, Klaus J. Behrendt den Sohn, der ihn pflegt. Dafür hat letzterer auch den Emmy bekommen. Sicherlich lohnenswert. Von 2003.

3 Antworten zu “TV-Filmvorschau (41) – Classic Version”

  1. Sven sagt:

    zu Blair Witch Project:
    Der Film wird so spät ausgestrahlt, weil er erst um die Uhrzeit gruselig ist.

  2. Zebulon sagt:

    zu Blair Witch Project:

    Das war ist nix anderes als „Hänsel und Gretel verirrten sich im Wald“ … sie kamen an ein Häuschen …

  3. […] Wieviel Werkzeug braucht der Mensch? ;) 24.10.2006 um 11:44 Uhrgut einen in petto zu habenvon: To01 bist du türke? willst du mich heiraten? lese ich fein säuberlich den untertitel in der zähneputzpause [müdigkeit wissens?]; den videorekorder bei der ihm eigenen aufgabe zugesehen. ein film vorgeschlagen von den filmvorschlaggöttinnen schlechthin. wozu bezahl' ich eigentlich meine fernsehzeitung? gruß to01 3 Kommentare | VerlinkenKommentare zu diesem Eintrag:zitierenAiHua schreibt am 24.10.2006 um 13:00 Uhr:dann hast Du ja bestimmt auch heaven gesehen oder? Dieser Werbebalken, der sich lang, breit durch das Bild schob und für Klingeltöne von Collins warb machte mich so unendlich sauer! Ich meiner wirklich lange Werbung während des Films, das muss doch irgendwie verboten sein!zitierenqueen_of_pain05 schreibt am 24.10.2006 um 13:16 Uhr:remember: http://www.blogigo.de/queen_of_pain05/beeindruckt/5542/#comments ?zitierenTo01 schreibt am 24.10.2006 um 14:06 Uhr:@aihua heaven? nope, wann kam der? @queen oh, stimmt [mein kurzes kurzzeitgedächtnis, entschul’tsche!]; hiermit bei den filmvorschlaggöttinnen aufgenommen… ;)Diesen Eintrag kommentierenDein Name: […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.