Hammer-Spartipp

Einfach die angefangene (mindestens halb leer!) Wasserflasche unauffällig und in greifbarer Nähe auf dem Schreibtisch der Kollegin platzieren. Achtung: Kollegin muss sehr erkältet sein, Herpes oder andere ansteckende Krankheiten haben. Warten. Bis sie nach der Flasche greift. Angewidert gucken. Mit Sicherheit packt sie ihr schlechtes Gewissen und tauscht die angefangene (mindestens halb leere!) Wasserflasche gegen eine neue ein. Am nächsten Tag wiederholen. Oder warten, bis der nächste krank ist.

3 Antworten zu “Hammer-Spartipp”

  1. Cabras sagt:

    Näh, wat bisse ne fiese Möp

  2. Als Kollege würde ich Dir was husten!

  3. Karine Roué sagt:

    Dumme Nuß!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.