Grosse Vergleiche

Richard Parson, Chef des weltgrößten Medienkonzerns Time Warner im Handelsblatt-Interview :

Frage: Weltweit bröckeln die Auflagen von Zeitschriften und Zeitungen. Wie sehen Sie die Zukunft Ihrer eigenen Blätter?
Antwort: Warum starben die großen Eisenbahngesellschaften? Sie glaubten, sie wären im Eisenbahngeschäft. Tatsächlich waren sie aber im Transportgeschäft. Wir versuchen, diese Fehler nicht zu machen. Wir sind daher nicht im Magazingeschäft, sondern im Verlagsgeschäft.


Nachtrag:
Hier der Link zum gesamten Interview.

2 Antworten zu “Grosse Vergleiche”

  1. Danny sagt:

    Unter dem Link ist kein Interview. Ist das komplette Interview nur in der Print-Ausgabe?

  2. franziska sagt:

    Ja, tut mir leid, ich hab vergessen, dazuzuschreiben, dass das Interview bisher nicht komplett online ist. Vielleicht kommt das ja noch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.