Das Lesen folgender Texte von Claudius Seidl in der FAS empfehle ich sehr:

„Vor aller Augen“
Warum das Handy-Video von Saddams Hinrichtung wichtig ist

„Der Untergag“ (nicht frei online)
Treffender kann man „Mein Führer“ nicht verreißen.

2 Antworten zu “”

  1. roman sagt:

    (Die Deutschlehrerin meines LKs, als ich während der Pause schleimig den Feuilleton der FAS las: \“Hitler, Hitler, mir kommts schon hoch, den will ich nicht mehr sehen, pack das weg.\“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.