TV-Filmvorschau (54)

Samstag, 27.1.
15.45 Uhr: „Jackie Brown“ (13th Street)
Klickst du hier, erfährst du mehr.

20.15 Uhr: „Der Pianist“ (Bayerisches Fernsehen)
Immer noch nicht gesehen.

23.30 Uhr: „Katzenzungen“ (Arte)
Klingt spannend: Drei Schulfreundinnen treffen sich seit Jahren regelmäßig zum Kurzurlaub. Soll ein Kammerspiel sein, aus drei Perspektiven erzählt. Mit Meret Becker.

Und sonst:
Ich hab da bei der ersten Sendung mal reingeguckt und fand es unfassbar langweilig (Schlag den Raab, 20.15 Uhr)

Sonntag, 28.1.
21.15 Uhr: „Weltmarktführer“ (3sat)
Das ist dieser Biodata-Film, den ich immer noch nicht geschaut habe.

Und sonst:
Ich geh heute aus.

Montag, 29.1.
22.50 Uhr: „Die Legende von Paul und Paula“ (MDR Fernsehen)
Na, Ost-Klassiker gefällig?

0 Uhr: „Das Leben ist schön“ (Das Erste)
Roberto Benigni, ihr erinnert euch.

Und sonst:
Ich empfehle deshalb den Vox-Abend (ab 20.15 Uhr).

Dienstag, 30.1.
23 Uhr: „Lost in Translation“ (RBB Fernsehen)
Klickst du hier, erfährst du mehr.

Und sonst:
Ganz schlimm sind übrigens die Synchronstimmen von Ricky Gervais und Co. in „Extras“ auf Comedy Central. Sowas gehört verboten! (20.15 Uhr)

Mittwoch, 31.1.
Und sonst:
Guckt eigentlich noch irgendwer Harald Schmidt (23.30 Uhr, Das Erste)?

Donnerstag, 1.2.
20.40 Uhr: „Was nützt die Liebe in Gedanken“ (Arte)
Mochte ich zwar nicht so richtig, aber da ja sonst kaum was läuft, erwähne ich ihn zumindest mal.

Und sonst:
Promischaulaufen! Die Goldene Kamera wird verliehen! (20.15 Uhr, ZDF)

Freitag, 2.2.
Und sonst:
Themenabend auf Arte: Um 22.15 Uhr kommt „Sex im Sozialismus“. Na, das klingt doch vielversprechend…

2 Antworten zu “TV-Filmvorschau (54)”

  1. Daniel sagt:

    Wie empfängst du in Ddorf Comedy Central? Nicht übers Kabel, oder?

  2. Frau B. sagt:

    Montag ist eh Vox-Abend. Wie Mittwoch auch;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.