Über Logik

Kann mir mal einer die Strategie von „Vox“ erklären, am vergangenen Montag die letzte Folge der fünften Staffel von „Crossing Jordan“ auszustrahlen und dann am neuen Sendeplatz (,an den man sich ja erstmal gewöhnen muss,) mit den Folgen der vierten (!!!) Staffel zu beginnen? Irgendwie nicht so richtig logisch, einen neuen Sendeplatz mit alten Folgen zu befeuern, oder? Na, egal. Freitags ist fern sehen eh doof.

(Jaja, im Grunde bin ich ja nur beleidigt, dass ich nicht weiß, wie es weiter geht.)

3 Antworten zu “Über Logik”

  1. DonDahlmann sagt:

    Das liegt daran, dass Vox die Serien Neustarts ausgehen. „CSI NY“ wird auch gerade wiederholt, und zwar ohne Ankündigung. „The Closer“ ist auch wohl schon durch, da die Staffel nur 13 Folgen hatte. Neue Folgen kommen wohl erst im späten Frühjahr. Oder Herbst.

  2. BelleNoir sagt:

    Das machen die mit meinen Gilmore Girls schon seit Jahren so, im Grunde faszinierend ,dass es trotzdem so gut funktioniert, dass RTL sich jetzt bei jeder Serie deren Rechte sie haben überlegt ob Vox sie kriegt…

  3. Frau B. sagt:

    sobald es Richtung Frühling geht und die Menschen aktiver werden, gibt es Wiederholungen. Neustarts im Herbst. So schlimm finde ich das jetzt gar nicht – für meinen Bedarf war das Fernsehprogramm in den letzten Monaten eh zu gut… unglaublich, dass ich das mal sage;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.