Blumfeld


(Foto: Archiv)

Und auch wenn ich damit rechnen muss, dass hier gleich wieder die Nöhler angekrochen kommen: Heute Abend nehme ich Abschied.

(Disclaimer: Gute Texte muss man verlinken.)

5 Antworten zu “Blumfeld”

  1. bosch sagt:

    Ich sah Blumfeld noch im Januar. Da war noch nicht damit zu rechnen.

    Jochen Distelmeyer wird sicher in irgendeiner Form weitermachen, aber Blumfeld, das ist vorbei. Ich werde beim definitiv allerletzten Konzert am 25.5. in Hamburg Abschied nehmen …

  2. Wir haben schon mal, vor Jahren, über Blumfeld gestritten, und ich bleibe bei meiner Meinung. Langweilig und überschätzt.

  3. to01 sagt:

    sag‘ jochen nochmal tschüss von mir…

  4. Häh? Wer? Blumfeld? Nie gehört. Kenne aber ein Bett im Kornfeld. War wohl die Begleitband.

  5. E-Heldin sagt:

    Und, wie war’s?

    Ich verbinde mit Blumfeld ausgiebiges Philosophieren über den Dächern von Augsburg. Schöne Stunden und schöne Musik…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.