Über Blacksburg

Es ist schön, zu wissen, dass man bei der Tagesschau darüber nachdenkt, ob man das Wort „Amoklauf“ in Bezug auf Blacksburg benutzen kann.

###

Am Montag kein CNN geschaut. Was wohl auch nicht verkehrt war, wenn man das hier liest.

3 Antworten zu “Über Blacksburg”

  1. der Nachbar sagt:

    Ich wär für „school shooting“

  2. der Nachbar sagt:

    meine fresse, die adresse vergesse

  3. kurz sagt:

    Ich muss schon sagen, die sprachwissenschaftlichen Ausführungen der Tagesschau haben mir einmal mehr die Augen geöffnet. Dieser schludrigen Ungenauigkeit muss endlich der Kampf angesagt werden. „Amoklauf“ kann da nur ein Anfang sein. Auch solch missverständliche Worte wie „Tagesmutter“, „Stauende“ oder „Mistwetter“ gehören auf den Index.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.