Vielleicht war dieser Diekmann-Eintrag bei Welt-Debatte auch einfach nur ein geschickter Coup, dass dort auch endlich mal diskutiert wird. Bisher war das eine eher einseitige Veranstaltung.

4 Antworten zu “”

  1. Thomas Schmitt sagt:

    Den ganzen Text gibt es auch wieder im Netz über http://turi-2.blog.de/

  2. Möglich, aber durch diese Geschichte ist doch auch allen Beteiligten klar geworden (spätestens jetzt), dass und wie Zensur im ASV funktioniert. Und dass ein Produkt wie Welt Debatte anscheinend nicht der Hüter und Retter der Diskussionskultur in Deutschland ist.

  3. franziska sagt:

    @Thomas: Soso, begeisterter Turi-Leser…

  4. mouchi sagt:

    Das ist ein sehr interessanter Gedanke, den Sie da äußern. Schlimm, dass man immer Hintergedanken haben muss, aber berechtigt sind die schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.